Wollt Ihr uns verarschen?

KANN DAS JEMAND MAL AUSRECHNEN?!

Dieser Tage wurde uns mitgeteilt, dass man sich bei der Impfquote ein bisschen vertan hat. Nicht 65% der Bevölkerung sind bereits geimpft… nein… fast sogar 85% haben angeblich bereits den Schuss erhalten. Böses RKI, wie kann man sich nur so verrechnen?! 

WOLLT IHR UNS VERARSCHEN!

 Von wie vielen Laster voller Impfdosen reden wir hier eigentlich?

KANN DAS JEMAND MAL AUSRECHNEN?! 

Wieviel Geld müsste eigentlich  in der Kasse fehlen, damit dieser Fehler nicht auffällt? Herstellung der Impfdosen, die damit verbündende Logistik, die fälligen Gehälter und Honorare für das Impf-Personal…

KANN DAS JEMAND MAL AUSRECHNEN?!

Wieviel Zeit und wieviel medizinisches Personal benötigt es, um diesen Diskrepanz verimpft zu haben?

KANN DAS MAL JEMAND AUSRECHNEN?! 

FÜR WIE BLÖD HALTET IHR UNS EIGENTLICH?

Chaotisches RKI, unfähige Ministerien  – solch ein Fehler bleibt doch niemals unbemerkt! Gerne schob man schon in der Vergangenheit absurde Entscheidung auf die Kopflosigkeit der Politiker, doch dahinter stand niemals ein Versagen, sondern ein eiskaltes Kalkül. 

Doch was soll nun dann das Ganze eigentlich? Warum bindet man uns diese Bären auf? Vielleicht weil man der lästigen Kontrollgruppe (Ungeimpfte) gerne mitteilen möchte, dass sie kleiner ist als gedacht ist und nun mit dem Rücken an der Wand steht? 

Vielleicht weil man nun einen Vorwand gefunden hat, um großzügig zu lockern (Masken? Kaum noch. / Lockdown? Nicht mehr nötig. / Testung von Geimpften? Braucht kein Mensch mehr.) um dann schließlich die 2G-Regel und schließlich auch die 1G-Regel mit aller Härte und Konsequenz durchziehen zu können. 

Oder weil demnächst sowieso ein ganz anderes Ereignis ansteht – ein sogenannter Game-Charger, wie sich die Elite gerne ausdrückt – der alles verändert. Finanzcrash, Versorgungskollaps, Blackout, Internetausfall, Marburg Virus…  da kann man schon mal im Vorfeld entspannt lockern, denn der ganze Quatschkram spielt ja dann sowieso keine Rolle mehr. 

So oder so, es wird uns nicht gefallen. Meine Behauptung: In der Zeit vom 30. Oktober bis zum 15. November werden wir schlauer sein.

BLEIBT WACHSAM! 

Ein deutscher Zahnarzt

Antwort der Politiker:

Ja, Ihr Vollidioten seid so blöd!

Antwort der Bevölkerung:

Ausrechnen? Wir waren auf deutschen Schulen!

  1. Nein, die Antwort der Bevölkerung lautet: Määääh…! 😄

    Interessant. Die deutschen Zahnärzte sind wohl klüger als ihre Kollegen, die Allgemeinmediziner.
    Ich war gestern bei einem Zahnarzt und bin natürlich ohne Maske in die Praxis marschiert.
    Und anstatt – wie erwartet – in panikerfüllte Augen zu gucken, lächelt mich die Empfangsdame an und sagt: „Oh, ein normaler Mensch. Wie schön!“ 😄

    Mit dem Zahnarzt habe ich nach der Behandlung noch lange gesprochen. Wir haben uns sogar über Telegram verbunden. Er erzählte mir, dass er seit Beginn der Blödemie erst 5 Patienten hatte, mit denen er offen und ehrlich über Schwachsinn sprechen konnte. 😳

    Das ist eine wirklich sehr faszinierende Zeit.. 😅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.