Schlagwort: Nanny-Staat

Erfahrungen Erziehung Gesellschaft Lebenserfahrung Meinung Neid

Die „Kultur“ der Welt der Arschkriecher …

… in dieser Welt kann man problemlos völlig ohne Intelligenz leben. Man muss nur eine gute Nase haben, um den nächsten geeigneten Anus zu finden, der einen weiterführt. In dem Sinne mutiert die Abführung zur Aufführung. „Moderne“ Gesellschaften lieben den Gestank dieser Lebensform, die im Gewande der Toleranz jede noch so abartige oder absurde Wendung versteht.